News

Zusammen mit dem Turngau Odenwald veranstaltete der TV Hetzbach anlässlich seines 100-jährigen Vereinsbestehens am 15. September 2019 den diesjährigen Herbst-Gauwandertag. Mit Wanderstrecken von 13 km, 8 km sowie 4 km war für alle Wanderfreunde eine passende Länge geboten.

Bei bestem Spätsommerwetter fanden sich über 200 Wanderer in Hetzbach ein, um im vorgegebenen Zeitrahmen die familienfreundlichen, wunderschön gelegenen Strecken entlang von Wiesen, Wäldern und vorbei am Marbachstausee zu bewältigen.

Start und Ziel der Wanderung war die Krähberghalle in Hetzbach. Entlang der Strecke konnten sich die Wanderer an diversen Verpflegungsstationen mit Getränken und Snacks stärken und den weiten Blick über Hetzbach genießen. Zum Mittagstisch fand man sich wieder in die Krähberghalle ein, wo es unter anderem Erbsensuppe gab, die vom Roten Kreuz bereitgestellt wurde.

Das Teilnehmerfeld war sehr breit gestreut, von den jüngsten aktiven Teilnehmern im Alter von 3 Jahren bis zur ältesten Dame über 85 und dem ältesten Wanderer, der es sogar auf über 90 Jahre bringt. Die jeweils jüngsten und ältesten Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurden vom Verein mit Sachpreisen geehrt. Auch der Turngau Odenwald ehrte die am stärksten vertretenen Vereine TSV Sensbachtal, TV Mümling-Grumbach und TV Gammelsbach.

Für die Kinder wurde ein Rahmenprogramm im Freien mit Spielen und Hüpfburg angeboten, was rege in Anspruch genommen wurde.

Die Wanderer waren von der Streckenauswahl begeistert und sprachen ihr Lob für die gute Organisation aus. Die stets positiven Rückmeldungen zusammen mit dem herrlichen Wetter machten den Gauwandertag zu einer rundum gelungenen Veranstaltung.

Am 16.06.2019 machte sich eine kleine Gruppe Wettkämpfer des TV Hetzbach mit ihren Betreuern und Eltern auf den Weg nach Groß Zimmern. An diesem Tag standen Gemischt- und Leichtathletikwettkämpfe, sowie Geräteturnen auf dem Programm. Die Sportler und Sportlerinnen konnten sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Platzierungen im Einzelnen:

Die Tickets sind da! Tickets für das Jubiläums-Open-Air gibt es an folgenden Stellen:

Online:

  • Comedy-Night am Freitag, 28.06.2019: hier
  • Schlager-Party am Samstag, 29.06.2019: hier

Verkaufsstand am Brunnenfest: 30.05.2019

Vorverkaufsstellen:

  • Papillon (Beerfelden)
  • Bäckerei Heilmann (Hetzbach)
  • Schreibwaren Eichenhofer (Erbach)
  • Foto Greif (Eberbach)
  • Angelgeräte & Pokale Weinacht (Höchst)
     

Beim dem Zweitageslehrgang waren samstags 36 und sonntags 28 Teilnehmer anwesend. 

Wir konnten durch Axel Fries viel neues am Sprung, Trampolin, Reck und Barren bzgl. Vorübungen und Aufbaumethodik in Praxis und Theorie mit viel Spaß und Freude erlernen. 

Er stellte uns „Turn 10“ vor, was alle begeisterte, denn man kann aus 10 Grundelementen an jedem Turngerät seine Übung selbst individuell zusammenstellen. Dies wird auf den kommenden Deutschen Turnfesten im DTB Wahlwettkampf integriert. 

Der Lehrgang war aus Sicht der Teilnehmer bzgl. frisch Erlerntem und auch von der Verpflegung, sowie den Gegebenheiten ein voller Erfolg. 

Alle bedankten sich bei Axel Fries und dem TV Hetzbach und hoffen auf weitere solch gute Lehrgänge.

Ein paar Bilder vom Lehrgang sind im Fotoalbum zu finden.

Wie immer im Advent standen auch in diesem Jahr zum traditionellen Kinderturnnachmittag des TV Hetzbach die kleinsten Turnerinnen und Turner im Mittelpunkt. Dank überwältigender Beteiligung mit über 85 Kindern war die Veranstaltung ein großartiges Erlebnis für die Aktiven sowie deren Familien und Freunde.

Endlich durften die Kinder ihr Können wieder einmal auf der großen Bühne zeigen. Die Vorfreude und Aufregung waren den Kleinen sichtlich anzumerken, schließlich konnte man doch während der Auftritte Ausschau nach den Eltern halten.

Der TV Hetzbach bietet wieder einen Zumba-Kurs an. Unter der Leitung von Jasmina Friedrich werden 8 wöchentliche Einheiten stattfinden, die donnerstags von 18:00 – 19:00 Uhr in der Krähberghalle durchgeführt werden. Start ist am Donnerstag, 05.04.2018.  Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € für Vereinsmitglieder bzw. 40 € für Nichtmitglieder. Die Anmeldung ist am Aushang in der Krähberghalle möglich sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Seite 1 von 2