Gymnastik

Hier finden Sie Informationen über unsere Gymnastikgruppen.

Die Skigymnastik der Wintersportfreunde findet von September bis April jeden Montag von 19.30 - 20.30 Uhr statt. Hierzu sind alle Interessenten, Neugierige und natürlich auch alle Nichtskifahrer recht herzlich eingeladen. Diese Gymnastik- und Konditionsstunde soll als Vorbereitung und Verletzungsvorbeugung für die Skisaison dienen.

Skigymnastik

Zeit: September bis April, montags 19.30 - 20.30 Uhr

Zum vielseitigen Angebot des TV Hetzbach gehört auch Gesundheitssport nach dem SM-System an. Die Übungsstunde findet mittwochs von 19:00 – 20:00 Uhr unter Fachanleitung in der Krähberghalle statt.

SM-System bedeutet Stabilisierung und Mobilisation der Bewegung und des Körpers.

Geturnt wird mit einem Gummiseil im Stehen. Dabei erfolgen ausholende und asymmetrische Bewegungen entweder des Armes oder des Beines. Mit wenig Kraft und langsamer Bewegung erfolgt jede einzelne Übung in mehreren Wiederholungen.

Die erlernten Übungen aktivieren die an der Oberfläche des Körpers spiralförmig verlaufenden Muskeln. Dadurch streckt sich die Wirbelsäule in die Länge und entlastet die Bandscheiben.

Außerdem werden verkürzte Muskeln gestreckt, geschwächte Muskeln gekräftigt und der neue Bewegungsablauf durch die ständigen Wiederholungen im Gehirn abgespeichert. Fehler im Bewegungsapparat können somit korrigiert werden.

Die Übungsstunde ist eingebettet in Aufwärm-, Lockerungs- und Dehnübungen des gesamten Körpers. Mein besonderes Augenmerk liegt auf dem Schulter-Nackenbereich. Zum Einsatz kommen Brasils, Gymnastikball, Hocker und die Gymnastikmatte.

Ein Hineinschnuppern in die Gruppe ist jederzeit ohne Anmeldung möglich.

„Spüre deinen Körper und fühl dich wohl dabei“
Pilates Training beim TV Hetzbach

Pilates ist ein sanftes, wirkungsvolles und systematisches Körpertraining. Hierbei werden Muskelgruppen durch spezielle Übungen ganz gezielt trainiert und gekräftigt. Außerdem schulen wir eine bessere Wahrnehmung unseres Körpers. Wir achten hierbei auf unsere Körpermitte, die wir nicht nur für Pilates Übungen benötigen, sondern auch im Alltag und bei anderen Sportarten. Die Übungen werden mit unserer Atmung koordiniert, auf die auch ein besonderes Augenmerk liegt. Somit kommen Körper und Geist in Einklang.

Die BBP-Stunde (oder auch "Funktionelles Training") beginnen wir mit einer kleinen Kombi aus verschiedenen Schrittfolgen und fetziger Musik, um unseren Körper gut aufzuwärmen. Auch die Steps kommen in Kombination mit dem BBP Training ab und zu zum Einsatz, um unser Herz-Kreislauf-System zu trainieren. Unsere Koordination verbessern bzw. trainieren wir mit allerlei Übungen im Stehen und im Liegen. Zur Kräftigung unserer Muskeln benutzen wir unser eigenes Körpergewicht sowie Bänder und sonstige Kleingeräte.