Verein

Der TV Hetzbach 1919 e.V. wurde am 20.08.1919 im „Gasthaus Willenbücher" in Hetzbach gegründet. Seitdem hat sich der Verein stetig zu einem Breitensportverein mit über 750 Mitgliedern entwickelt. Was einst als reiner Turnverein begann, wurde ständig erweitert und bietet heute neben Turnen noch zahlreiche weitere (Freizeit-)Sportarten an, wie u.a. Leichtathletik, Gymnastik, Tanz oder Rope Skipping.

Zu den regelmäßig angebotenen Sportarten und Freizeitaktivitäten gehören:

  • Turnen für alle Altersgruppen
  • Leichtathletik ab 8 Jahren
  • Rope Skipping
  • (Ski-)Gymnastik
  • Volleyball
  • (Jugend-)Tanz
  • Lauf / Walking
  • Step / Bauch-Beine-Po Gymnastik
  • Wandern
  • Skifreizeiten
  • Hochgebirgswanderungen

In allen Bereichen wird konsequent der Charakter eines Breitensportvereins gewahrt, wo es mehr um das Ausführen sportlicher Aktivitäten und den Spaß am Sport geht als um wettkampforientierten Leistungssport. Trotzdem ist der TV Hetzbach regelmäßig auf verschiedenen Wettkämpfen und Turnieren vertreten - besonders im Bereich Leichtathletik und Volleyball.

Der Verein richtet jährlich mehrere Veranstaltungen aus, in denen z.B. die Aktivitäten des Vereins präsentiert oder Vereinsmeisterschaften ausgetragen werden. Dazu gehört der jährliche Turnerabend, an dem verschiedene Turn-, Tanz- und Rope Skipping-Gruppen in aufwendigen Auftritten ihr Können unter Beweis stellen. In Vereinsmeisterschaften haben die Turnerinnen und Turner die Möglichkeit, sich direkt mit ihren Vereinskameraden im Wettkampf zu messen. Jeweils im August wird das allseits beliebte „Kippfest" gefeiert, an dem an drei Tagen lustige Mannschaftswettkämpfe, leichtathletischer Dreikampf, ein Volleyballturnier und zahlreiche Schüler- und Waldläufe mit Halbmarathon durchgeführt werden. In der Adventszeit wird mit turnerischen Einlagen der Kindergruppen und dem Besuch des Weihnachtsmanns Weihnachten gefeiert.

Zu den Feierlichkeiten kommen Skifreizeiten, Wanderausflüge und Hochgebirgswanderungen, zu denen auch nicht nur Vereinsmitglieder herzlich zur Teilnahme eingeladen sind.

Hiermit laden wir Sie zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 21.05.2022 um 20.00 Uhr in die Krähberghalle ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
  3. Totenehrung
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden über das abgelaufene Geschäftsjahr
  5. Bericht der Fachwarte und Übungsleiter
  6. Kassenbericht
  7. Revisionsbericht und Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahl Revisoren
  9. Ehrungen
  10. Anträge
  11. Verschiedenes
  12. Schlusswort

Das Protokoll der letztjährigen Jahreshauptversammlung liegt beim 1. Vorsitzenden zur Einsicht vor. 

Die Einbringung von Anträgen zur Tagesordnung ist bis zum 20.05.2022 sowohl schriftlich als auch mündlich beim 1. Vorsitzenden Jörg Eckert möglich. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Eckert, 1. Vorsitzender

 

TV Hetzbach wählt neuen Vorstand

Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder

Der TV Hetzbach führte am 17.07.2021 seine Jahreshauptversammlung durch, welche aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt im Januar stattfinden konnte.

Am 25.01. führte der TV Hetzbach seine Mitgliederversammlung in der Krähberghalle durch. Der Verein blickte auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr anlässlich das 100-jährigen Bestehens zurück.

Der 1. Vorsitzende Jörg Eckert zog ein positives Resümee über das abgelaufene Jahr. Neben den alljährlichen Aktivitäten war von zahlreichen Sonderveranstaltungen zu berichten, die der Verein für das große Jubiläum auf die Beine stellte, darunter das Festwochenende mit Kommersabend, Bilderausstellung und Turnerabend, das Open Air mit Comedy und Schlager auf der Kipp oder der Gauwandertag. Besonderen Lob sprach er den unzähligen Helfern aus, die sich um Organisation, Auf- und Abbau sowie Durchführung der Festivitäten kümmerten. Auch für das Chronik-Team waren nur lobende Worte zu vernehmen. Leider konnte man trotz allerhand Werbeaktionen nicht die Scharen von Gästen begrüßen, die man sich erhofft hatte – ein trauriges weit verbreitetes Phänomen unserer Region. Dennoch kann man nur stolz und freudig auf die vergangenen Ereignisse zurückschauen, denn es war nur höchst positive Resonanz von den begeisterten Festgästen zu hören. Folgerichtig schloss Eckert mit den Worten, dass er zurecht „stolz auf alle“ sei.

Am 26.01.2019 führte der TV Hetzbach seine Mitgliederversammlung durch. Der Verein kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken.

Der 1. Vorsitzende Jörg Eckert zog ein positives Fazit über das abgelaufene Jahr. Er informierte über zahlreiche Arbeitseinsätze, erfolgreiche Veranstaltungen sowie neue Herausforderungen wie die europäische DSGVO, mit denen man heutzutage im Vereinsleben zu kämpfen hat. Außerdem gab er einen Ausblick auf das 100-jährige Vereinsjubiläum in diesem Jahr und lobte die Arbeit der zahlreichen Gremien, die schon lange Vorbereitungen dafür treffen, besonders die des Chronik-Teams, welches die jahrelange Recherche- und Archivierungsarbeit abschloss.

Seite 1 von 2