Skifreizeit 2012

Skifreizeit 2012 in Karls

Die Skifreizeit 2012 vom 02.01. – 07.01. findet führt uns erstmals in nach Kals an den Großglockner. Das Skigebiet das GG-Resort bietet für jeden etwas, egal ob man Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Wandern möchte.Untergebracht sind wir im SCOL Spothotel Großglockner in Kals (1400m) direkt an der Talstation des Figolliftes.

Pistenspass der Superlative:

Skifahren in einer der schneesichersten Regionen auf über 110 Pistenkilometern.

Das familienfreundliche Großglockner Resort Skigebiet gilt als ein wahrer Geheimtipp unter Kennern.

Wartezeiten gibt es hier nicht, denn das weitläufige Skigebiet bietet eine Vielzahl an Pisten für Groß und Klein.

Das neue Großglockner Resort Kals/Matrei gilt als eines der schönsten Gebiete der Alpen. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde mit seinen mannigfachen Bergen in der Glockner- Schober- und Granatspitzgruppe zieht einen in seinen Bann. Gemütlich, unkompliziert, der Natur ganz nah. Ferien im Großglockner Resort Kals/Matrei sind speziell für Genießer und Kenner ein absolutes Muss. Raus aus der Tür, rein in die Ski und den ganzen Tag nichts als Skivergnügen und Pistenspaß. Hüttenzauber inklusive.

Osttirol ist bekannt für Gastlichkeit der besonderen Art und jeder Menge Geselligkeit.

Mit über 110 Pistenkilometern ist das Großglockner Resort das größte Skigebiet Osttirols. Es erwartet Sie Pistenspaß auf höchstem Niveau. Auf 2.200 ha Skiraum bleiben garantiert keine Wünsche offen. 90 % der Fläche ist beschneit und auch drei beschneite Talabfahrten sorgen für Schneesicherheit bis ins Frühjahr. Großzügige Anfängerbereiche sowohl in Kals als auch in Matrei versprechen für Könner und Anfänger traumhafte Bedingungen.

 

SCOL Sporthotel Großglockner:
Das SCOL Sporthotel liegt im Ortszentrum von Kals direkt am Figollift und ca. 350 Meter von der Goldelbahn entfernt. Es besteht aus dem Jenshof und des Haus Figol.

Inklusive sind ein Frühstücksbuffet, ein Mittagssnack zum selber schmieren, 2x wöchentlich eine Nachmittagsjause und abends abwechslungsreiche Themenbufetts oder Wahlmenüs und Salatbufett. Während des Abendessens sind Tischgetränke wie Bier, Wein und Softdrinks inclusive.

Ebenso ist die Nutzung aller Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbad, Sauna, Tischtennis u.v.m. inclusive.

Zimmer: Kat. S 1:       Typ Jenshof:       Doppel- & Familienzimmer mit DU oder Bad & WC (Teilweise getrennt), TV, Balkon bzw. Terrasse, (Einzelzimmer ohne Balkon)

Kat. F 1:       Haus Figol:           Doppel- & Mehrbettzimmer mit neuem Badezimmer (DU oder Bad/ WC), Balkon & TV

Kat. F 2:       Haus Figol:           Einzel, Doppel- & Mehrbettzimmer mit Bad/ WC & TV, Balkon

 

Fahrtverlauf:

Die Abfahrt ist am 02.01.2012 um 0.30 Uhr an der Krähberghalle in Hetzbach. Wir werden dann so gegen 8.30 Uhr in Kals ankommen.

Nach dem Frühstück werden die Skipässe ausgegeben und es besteht die Möglichkeit Ski zu leihen.

Das weitere Wochenprogramm wird dann vor Ort mit der Gruppe besprochen. Die Rückfahrt ist am 12.02.2010 um 10.00 Uhr geplant.

 

Fahrtkosten:

Busfahrt:           Erwachsene 80.-€               Kinder und Jugendliche (-16) 40.-€

Übernachtung im Doppelzimmer incl. 5 Tage Skipass Osttirol:
Kategorie S1 570.-€       Kategorie F1 545.-€          Kategorie F2 510.-€

Übernachtung im Doppelzimmer ohne Skipass:                          
Kategorie S1 420.-€       Kategorie F1 395.-€           Kategorie F2 360.-€

Einzelzimmerzuschlag 10%

Kinderpreise bei Unterbringung mit 2 Vollzahlern im Zimmer (Gelten auch für die Pauschalwochen):

Jahrgang 2006- 2012           15,- € pauschal pro Tag                   Jahrgang 1999- 2005           50% Ermäßigung

Jahrgang 1993- 1998           30% Ermäßigung                             Älter                                    10% Ermäßigung

Die Gruppe fährt mit dem Bus. Weitere Einzelheiten werden bei einer Besprechung in der Krähberghalle ca. 1 - 2 Wochen vor der Fahrt geklärt. Anmeldungen nimmt Nico Pollmann (Tel.: 0171/5392805 oder 06068/478885) entgegen, der auch für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Die Anmeldegebühr, in Höhe von 150.- € für Erwachsene und 100 € für Kinder und Jugendliche (-16) wird mit den Reisekosten verrechnet.

Die restlichen Reisekosten sind bis zum 15.12.2011 an den TVH zu überweisen.

Da die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt ist, ermitteln sich die Teilnehmer nach dem Eingangsdatum der Anmeldung.

Weitere Informationen:

www.gg-resort.at

www.jenshof.com